Manuel Löwensberg

Manuel Löwensberg ist freischaffender Film- und Theaterschauspieler in der Schweiz, Österreich und Deutschland. Am Stadttheater St. Gallen hat er 2003 das Stück "Kindergeschichten" gemeinsam mit dem Regisseur Peter Schweiger erarbeitet und uraufgeführt. Nach grossem Erfolg wurde das Stück, nach der Vorlage von Peter Bichsel, nach zehn Jahren wieder aufgenommen. Eine wunderschöne, sehr mobile Arbeit, die ich sehr empfehle.

 

Figurentheater Lupine

Kathrin Leuenberger hat das Figurentheater Lupine im Jahr 2000 gegründet. Es ist eine wundersame eigene Welt, die voller Fantasie und Ideen steckt und kaum jemanden unberührt lässt, die Protagonisten sind meist Aussenseiter. Kathrin Leuenberger ist Erzählerin, Spielerin und Ausstatterin ihrer Stücke. Die Texte erarbeitet sie gemeinsam mit der Regie. Mit allen Stücken reist Lupine in deutsch- und französischsprachigen Regionen und Ländern. Neben Geschichte und Thematik ist häufig ein bestimmtes Material oder eine Umsetzungsform die Ausgangslage. Einmal werden Figuren als einfache Kreidezeichnungen eingesetzt, ein andermal werden sie aus Papier oder mit rohen Holzbrettern vor den Augen des Zuschauers kreiert. Die Mittel, mit welchen die Geschichten erzählt werden, sind einfach und stehen immer in einem engen Bezug mit der Thematik. Unter Verwendung dieser verschiedenen Materialien entstehen eigene kleine Lupinewelten. Das Figurenthater Lupine produziert in Biel.

www.figurentheaterlupine.ch

 

Theater Fallalpha

Gegründet 1998 – versteht sich das Theater Fallalpha in erster Linie als Familientheater. Es produziert professionelles Theater für Kinder von 3 bis 13 Jahren, in den Vorstellungen sollen sich auch Erwachsene ästhetisch und inhaltlich angesprochen fühlen. Die Gruppe erarbeitet die Produktionen als Ensemble. In Zusammenarbeit mit Personen aus verschiedenen künstlerischen Sparten werden Geschichten erfunden, Ideen entwickelt und Stücke kreiert. Das Theater Fallalpha möchte bei Kindern und Erwachsenen die Freude an Geschichten wecken. Es fördert die Lust am aufmerksamen Beobachten und Zuhören und sucht mit der Wahl der Themen und einem transparenten, bildstarken Spielstil die Nähe zum Publikum. So wird der Theaterbesuch zu einem ganzheitlichen Erlebnis. Das Theater Fallalpha spielt nicht nur in Theaterräumen, sondern auch in Bibliotheken, Schulzimmern, Turnhallen, Hotels und manchmal sogar beim Publikum zu Hause. Das Theater Fallalpha produziert in Zürich.

www.fallalpha.ch

 

 

Monika Manger

Schweighofstrasse 56

8045 Zürich

+41 (0)43 243 89 39
+41 (0)76 402 66 87

info@dastheaterbuero.ch